Veröffentlicht am

Das „Spoof“ (ein Land/einen Menschen komplett als etwas zum Lachen darzustellen) ist zu brutal für Menschenwürde, aber auch der absolute Ernst ist nicht zu ertragen!

Während auf Ehrungen für Unfallfreiheit einer etc. großen Wert nun legt,

ein anderer offenbart bei den größten Vollräuschen Elemente einer Autofirma – vielleicht ne peinliche Malware-Version der Elternhausfirmen früherer Alt-Kontakte, die man nicht mehr pflegt?

Wie ihr seht, haben auch andere Schmarrn gedacht/gemacht.

So müsst ihr euch nicht reinsteigern, aber selbst anzeigen, wenn ihr zu bedenklichen Taten geschritten seid – bloß keinen Unsinn tun, handelt sacht!

Als Google Raterin musste ich z. B. Fotos als „spoof“ markieren, wenn offensichtlich war, dass damit jemand lächerlich gemacht werden sollte.

Sonst kommen noch Alt-Trojaner nach dem Motto: „Einfach hochvögeln und gut ist!“