Veröffentlicht am

Ein möglicher Vormund für das Kraftfahrtamt! Es gibt wohl kaum etwas vergleichbar bizarres wie das Kraftfahrtamt

Die hässlichste Musik der Welt stellt man sich zu Sachen mit Öl und Amt als Nicht-Fahrerin nun mal vor.
Pass bloß auf, dass das nicht abfärbt: Beim Arbeiten darf übrigens nicht zugesehen werden – anders als beim Autofahren. Nachdem man sich nach dem Kontakt erst mal die Kante geben musste, rückte man 7 Klagen raus im Chor.
So hat alles gute und schlechte Sachen,
Überleben ist, was zählt – und ich hoffe, ich färbe mit dem Benzinverzicht ab, damit’s auch morgen noch was gibt zu lachen.