Veröffentlicht am

„Frau am Steuer? Das wird teuer! Und da ich meinen FS abgegeben habe, schraube ich hiermit die Benzinpreise hoch – holt euch hier das fehlende Geld! Fühlt euch gern erpresst!

Heute hatte ich erst einmal den Eindruck, mit der Person verwechselt zu werden, die mein Einspruchsverfahren am Leipziger Finanzamt (nicht zu meiner Zufriedenheit – meine Klage liegt am Finanzgericht) bearbeitet hat. So schrieb ich ein paar ausführliche Artikel:

https://www.redigieren.org/das-abschreckende-beispiel-in-der-falschen-situation-also-keine-vorzeige-situation-angetroffene-menschen-gedicht/

 

Komische (Pharma-)Geldeintreibe-Jobs – mein Tipp: „Haltet euch zurück, konzentriert euch darauf, was in eurer Situation jetzt Sinn macht!“ – Fordert jemand noch Geld von einem multiplen Opfer (Status: „Auf Staatsanwaltschaft wird gewartet“) mit 7-fachem Klagebedarf, erwartet jemand von diesem Forderungseintreiber (irgendwann) eine gewaltige psychische Störung 

 

Der Punkt, an dem sich jeder, der Geschmack zeigen will, krank schreiben lässt

Wie hat die IT und irgendein Ausreden erfindendes System früher ein D-Mark-Zeichen (das ist dann der Punkt, an dem sich jeder Festgestellte krank schreiben lassen muss – manch hartgesottener da lebenswilliger Selbstständige beißt sich da lieber durch) gewährt? Was es da früher noch gab? Beispielsweise einen stets ungeduschten Informatiker, der selbst immer Opfer von irgendwelchen Staatstrojanern gewesen ist. Aber wer will so leben? Ohne eine Freundin zu finden?

Damit nicht irgendwelche Irren sich an Unschuldigen abreagieren und Herrn Damm als Spanferkel grillen etc…:

Und eine Revolution ist JETZT erforderlich! Also holt euch das Geld übers Benzin, und lasst die Leute streiken.